Julianne Moore

Julianne Moore
Name:Julianne Moore
Tätigkeit:Schauspieler
Anzahl der Filme:12
Durchschnittswertung:6.17
Durchschnittslänge:98.33 min.

News


Filme

Carrie

Rolle:Margaret White
Land/Jahr:USA 2013
Cast:Chloe Grace Moretz, Julianne Moore, Judy Greer, Alex Russell, Portia Doubleday...
 

Pippa Lee

Rolle:Kat
Land/Jahr:USA 2009
Cast:Robin Wright, Alan Arkin, Keanu Reeves, Julianne Moore, Winona Ryder...
 

Chloé

Rolle:Catherine
Land/Jahr:Kanada/Frankreich/Vereinigte Staaten von Amerika 2009
Cast:Liam Neeson, Amanda Seyfried, Julianne Moore...
 

Chloe

Rolle:Catherine Stewart
Land/Jahr:USA/Kanada 2009
Cast:Julianne Moore, Liam Neeson, Amanda Seyfried, Max Thieriot, R.H. Thomson...
 

Die Stadt der Blinden

Rolle:Frau des Doktors
Land/Jahr:Brasilien/Japan/Kanada 2008
Cast:Mark Ruffalo, Julianne Moore, Alice Braga, Yusuke Iseya, Yoshino Kimura...
 

Wilde Unschuld

Rolle:Barbara Baekeland
Land/Jahr:USA/Spanien 2007
Cast:Julianne Moore, Stephen Dillane, Elena Anaya, Eddie Redmayne, Hugh Dancy...
 

Next

Rolle:Callie Ferris
Land/Jahr:USA 2007
Cast:Thomas Kretschmann, Julianne Moore, Jessica Biel, Nicolas Cage...
Fazit:"Next" ist trotz ein paar Schwächen ein interessanter, rasanter Science Fiction- Film, den man sich unter anderem durch Nicolas Cage's gute Darstellung getrost ansehen kann.
 

Children of Men

Rolle:Julian
Land/Jahr:UK/USA 2006
Cast:Clive Owen, Julianne Moore, Chiwetel Ejiofor, Charlie Hunnam, Danny Huston...
Fazit:Science Fiction der anderen Art. Die düstere Zukunftsvision der Geburtenlosigkeit bilden einen starken Kontrast zu der real immer weiter fortschreitenden Überbevölkerung der Erde und ist somit eine interessante Idee. Leider wurde das Potential nicht ganz ausgeschöpft, wodurch Children of Men zwar ein guter jedoch kein hervorragender Film ist.
 

Die Vergessenen

Rolle:Telly Paretta
Land/Jahr:USA 2004
Cast:Julianne Moore, Anthony Edwards, Jessica Hecht, Gary Sinise, Dominic West...
Fazit:Von der Idee her ist der Film echt gut und auch ein paar Schockeffekte sind gruselig. Die Spannung ist bis zum Ende des Films hin sehr hoch gehalten und die Atmosphäre versetzt den Zuschauer in die düstere Welt der Telly Paretta.

Einzig das Ende hätte man besser machen können, denn die Intention der "Verantwortlichen" für das alles bleibt etwas offen und ungeklärt. Insgesamt kann man sagen, dass es ein guter Thriller für einen spannenden Abend ist und der sich in den Kinos wahrscheinlich durchsetzen wird.
 

Verbindungen Suchen

Verbindung zu anderem Schauspieler/Filmen suchen:

Verbindungsgraph

Filme und weitere Produkte mit Julianne Moore